Reittherapeutisches Ausbildungszentrum für Mensch und Pferd
Reittherapeutisches Ausbildungszentrum für Mensch und Pferd

Heilpädagogisches Reiten

 

Das heilpädagogische Reiten sind ganzheitlich orientierte pädagogische/ pädagogisch-therapeutische Angebote mit dem Pferd, die für Kinder, Jugendliche und Erwachsene durchgeführt werden.

Das HPR wird in Einzel- und/oder Gruppensettings angeboten. Eine Einheit umfasst 60 Minuten.

Es eignet sich besonders für :

 

  • Entwicklungsverzögerungen im Bereich der Wahrnehmung, Motorik, Sozialverhalten, Kommunikation und Sprache, Koordination, Kognition
  • Geistige Behinderung
  • Lernbehinderungen
  • Herabgesetzte Motivation
  • Verhaltensbesonderheiten
  • Schwierigkeiten im Sozialverhalten
  • Motorische Schwierigkeiten
  • Konzentrationsstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Störungen/ Schwierigkeiten in der Aufnahme und Gestaltung von Beziehungen
  • Essstörungen
  • Autismus
  • Ängste
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosen (Depression, Manie, Schizophrenie)
  • Neurosen
  • Zwangserkrankungen
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Dissoziative Störungen
  • Abhängigkeit/ Sucht

 

Wenn Sie Interesse an Heilpädagogischen Reiten haben, melden Sie sich und vereinbaren Sie einen Probetermin.

 

Für heilpädagogisches Reiten gibt es Möglichkeiten der Finanzierung, beispielsweise haben wir eine Leistungsvereinbarung mit dem Bezirk Schwaben und eine Kooperation mit Lichtblicke eV.

 

 

 

Hier finden Sie uns

Reittherapeutisches Ausbildungszentrum für Mensch und Pferd

Thierhauptener Str. 6

86672 Thierhaupten

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0176 20773589

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

www.reittherapie-verband.de

www.degpt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reittherapeutisches Ausbildungszentrum für Mensch und Pferd